welcome!

TURPENTINE BLUES BAND

Die Geschichte der aus Bonn stammenden Band geht auf das Jahr 1980 zurück, als sie von dem Ausnahme-Harp-Spieler Jan Sczepanski gegründet wurde. Die damals junge Formation spielte in der Region Köln-Bonn-Rhein-Sieg, was das Zeug hielt. So erarbeitete sie sich schnell Erfolge und beim Publikum den Status der „Lokalmatadoren“.

Jan Sczepanski ist bekannt durch die Zusammenarbeit mit der Kölner Band BRINGS (1990-1993), mit SCHAU PAU ACOUSTIC BLUES (1995-2000), Solo-Projekten mit eigener Musik (einer Fusion aus Rock, Jazz und Blues mit den zwei Alben SCZEPANSKI, 2001 und 2006) und u.a. einer Teilnahme an den Leverkusener Jazztagen 2003.

2015 kehrte Jan nach Bonn zurück und rief die TURPENTINE BLUES BAND (bestehend aus den Mitgliedern aus den 80ern) als REVIVAL BAND wieder ins Leben. Mit großem Publikumserfolg spielte die Band zahlreiche Auftritte bis September 2019.

Die „NEW TURPENTINE“ ab 2020 bringt nach wie vor den BLUES zu Gehör, dem sie schon immer treu war. Dieser wird mit neuer Power und tiefem Feeling präsentiert. Blues-Titel der Ende 60´er und Anfang 70´er sind im Repertoire der Band. Eigene Interpretationen und Arrangements von Stücken wie von Peter Greens Fleetwood Mac, Johnny Winter, John Mayall, Paul Butterfield aber auch von den schwarzen Blues-Ikonen wie Willy Dixon, Howlin´ Wolf, Junior Wells oder Soul-Giganten wie Wilson Pickett, Bill Withers sind im Programm. Der moderne groovige Sound der Band, gepaart mit den Interpretationen der hervorragenden Instrumentalisten machen die TURPENTINE BLUES BAND zum einzigartigen Live-Erlebnis. Die charakteristische und virtuose Spielart des Mundharmonika-Spielers Jan Sczepanski sowie die prägnante Stimme von Jürgen Spengler sind die unverwechselbaren Erkennungsmerkmale der „T.B.B.“. Hinzu kommt die hervorragende rockig/jazzig klingende Gitarre von Claudio Chariarse, der funkige Bass von Thomas Hödtke und die groovigen Drums von Andreas „Piet“ Pietralczyk. Blues in allen Facetten aber auch gefühlvolle Balladen sowie einige „Mitreißer“ zum Tanzen und Mitsingen werden geboten. Dies macht einen Auftritt der „T.B.B.“ zur unvergessenen Party.
Wer Spaß an groovigem Blues mit viel guter Laune hat, der sollte sich die TURPENTINE BLUES BAND gönnen!

Die TURPENTINE BLUES BAND sind die beide Urgesteine Jan Sczepanski (Harmonica/Vocals/ Percussion) und Jürgen Spengler (Leadvocals/Percussion) sowie die erfahrenen Vollblutmusiker: Claudio Chariarse (Guitar/Vocals), Thomas Hödtke (Bass/Vocals) und Andreas „Piet“ Pietralczyk (Drums).

Viel Spaß!

Mehr Infos zur Band finden sich im Internet auf:

www.turpentinebluesband.com

www.facebook.com/turpentinebluesband/

Unsere Auftrittstermine finden Sie HIER

2 Gedanken zu „welcome!

  1. Tolles Konzert in intimer Atmosphäre im historischen Wasserturm in Bornheim-Brenig! Energie und Freude pur mit humorvollen Einlagen, hautnaher Kontakt zwischen Band und elektrisiertem Publikum!

    Liken

  2. das gestrige Konzert war eine Wucht – alleine das Erklimmen der „Bühne“ im historischen Wassertum zu Brenig war einzigartig und abenteuerlich..
    Die Musik: Blues vom besten, mit viel Herzblut gespielt und gesungen. Die Band ist empfehlenswert, empfehlenswert, empfehlenswert….also einfach Klasse!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s