welcome!

TURPENTINE BLUES BAND

Die TURPENTINE BLUES BAND hatte ihren Ursprung im Jahr 1980. Schnell stellte sich nach engagiertem Proben mit einem energiereichen Repertoire der Erfolg ein und so konnte die Band bei Unifesten, beim legendären 1. Bonner Rheinauen-Festival, in der damals renommierten Bonner Jazz-Galerie und bei vielen weiteren Auftritten die Bluesfans überzeugen.

Wie das Leben so spielt trennten sich die Wege der Bandmitglieder Mitte der Achtziger Jahre. Ein Zufallsfund von alten Democassetten führte dazu, dass der  ehemalige Gründer und Bluesharp-Spieler Jan Sczepanski (bekannt aus der Zusammenarbeit mit der Kölner Band BRINGS, mit dem polnischen Blues-Duo SCHAU PAU ACOUSTIC BLUES sowie Waldemar Leczkowski’s SAX IN THE CITY BAND) die Musiker im Jahre 2015 wieder zusammenbrachte und schon nach wenigen Bierchen war klar: Wir machen wieder was!

Schon im Winter 2015 begannen die ersten Auftritte vor einem begeisterten Publikum. Ein abwechslungsreiches Programm aus selbst arrangierten Titel des schwarzen und weißen Blues lässt keinen Zuhörer unbeeindruckt und so freut sich die TURPENTINE BLUES BAND heute über eine stetig wachsende Fan-Gemeinde, die die Spielfreude, den Humor und die Musikalität der Band zu schätzen weiß. Das Bonner Kirschblütenfest und das 1. Bonner Bluesfestival waren 2016 bekannteste Stationen der Reunion-Zeit der Band. Im Frühjahr 2017 eröffnete die TURPENTINE BLUES BAND gemeinsam mit den CLAPTONES die neue Veranstaltungsreihe „Siegburg Rocks“ und blickt für die weitere Zeit voller Spielfreude in eine bluesige Zukunft.

Die TURPENTINE BLUES BAND sind:

Franz Laumen – Drums, Vocals
Heiner Dresen – Guitar, Vocals
Jan Sczepanski – Blues Harp, Vocals, Percussion
Jürgen Spengler – Vocals, Percussion
Ralf Bokelberg – Guitar
Viktor Bellmann – Bass

Mehr Infos zur Band finden sich im Internet auf:

www.turpentinebluesband.com

www.facebook.com/turpentinebluesband/

Unsere Auftrittstermine finden Sie HIER

 

Advertisements

2 Gedanken zu „welcome!

  1. Tolles Konzert in intimer Atmosphäre im historischen Wasserturm in Bornheim-Brenig! Energie und Freude pur mit humorvollen Einlagen, hautnaher Kontakt zwischen Band und elektrisiertem Publikum!

    Gefällt mir

  2. das gestrige Konzert war eine Wucht – alleine das Erklimmen der „Bühne“ im historischen Wassertum zu Brenig war einzigartig und abenteuerlich..
    Die Musik: Blues vom besten, mit viel Herzblut gespielt und gesungen. Die Band ist empfehlenswert, empfehlenswert, empfehlenswert….also einfach Klasse!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s